Biopolymers - facts and statistics, Ausgabe 2017

Die aktuelle Ausgabe der IfBB-Broschüre „Biopolymers – facts and statistics“ bietet einen schnellen und gut verständlichen Überblick der aktuellen marktrelevanten und technischen Fakten im Biokunststoffsektor: vergleichende Marktzahlen zu einzelnen Werkstoffen, Regionen, Anwendungen, Prozessrouten, Agrarflächenbedarf oder Ressourcenverbrauch, Produktionskapazitäten, geographische Verteilung, Anwendungen usw.

Broschüre herunterladen

 

Unsere Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung, Verarbeitung und industrielle Nutzung von Biokunststoffen und Bioverbundwerkstoffen

Sowohl bei thermoplastischen als auch duroplastischen biobasierten Verbundwerkstoffen wird u. a. an Materialentwicklungen sowie der Adaption der Werkstoffe an die bestehenden Verarbeitungsprozesse geforscht. Weiterer Schwerpunkt: Charakterisierung der am Markt verfügbaren Biowerkstoffe, Erfassung des Biokunststoffmarktes und Entwicklung frei zugänglicher Datenbanken.

 

Foto: David Carreno Hansen

Webinarreihe "Biowerkstoffe im Fokus"

Unter dem Slogan: „Biowerkstoffe im Fokus!“ präsentieren die Materialwissenschaftler des IfBB an der Hochschule Hannover im Rahmen einer Webinarreihe monatlich aktuelle Themen rund um den Einsatz von biobasierten Kunststoffen in der Praxis und geben Hinweise zur Vermeidung von potenziellen Stolpersteinen und Denkfehlern.

Zur Übersicht

 

Grafik: IfBB

IfBB öffnet seine Tore für Besucher am 24. Juni

von

(Hannover, 20.06.2018) Im Rahmen des Denk.Mal.Garten.Festes auf dem Gelände der Gedenkstätte Ahlem öffnet das IfBB seine Türen am kommenden Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 16 Uhr.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, uns zu besuchen. Angeboten werden Kurzvorträge rund um das Thema Biokunststoffe sowie die Besichtigung des gemeinsamen Technikums mit dem Anwendungszentrum HOFZET des Fraunhofer WKI.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Denk.Mal.Garten.Fest findet als großes Kulturevent mit Kleinkunst, Musik, Theater und Zauberei am 24. Juni 2018 auf dem Gelände der Gedenkstätte Ahlem statt.

Kontakt:

Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. Lisa Mundzeck am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover unter Telefon 0511 9296-2269 oder per E-Mail an lisa.mundzeck@hs-hannover.de gerne zur Verfügung.