Mechanisches Prüflabor

Einsatzgebiete der Geräte in der mechanischen Prüfung:

Bestimmung der Einpunktkennwerte von Formmassen nach DIN EN ISO 10350-1:

  • Vielzweckprobenkörper DIN EN ISO 3167
  • Zugprüfung DIN EN ISO 527-1/-2
  • Biegeprüfung DIN EN ISO 178 Verfahren A und B
  • Schlagbiegeprüfung (Charpy) DIN EN ISO 179-1 / 23° bis -30°
  • Schlagbiegeprüfung (Charpy instrumentiert) DIN EN ISO 179-2 / 23° bis -30°
  • Schlagzugversuch DIN EN ISO 8256 Verfahren A

Universalprüfmaschine Zwick/Roell Z100 Allround-Line

Zwick-Temperierkammer, Foto: IfBB

Technische Daten:

  • Kraftaufnehmer: 100 kN Klasse 1
  • Kraftaufnehmer: 5 kN Klasse 1
  • E-Modul: makroXtens II
  • Breitenänderung: videoXtens Breite zur Bestimmung der Poissonzahl µ nach ISO 527-1
  • Probenhalter: Keilschraubprobenhalter 100 kN
  • Temperierkammer (-80°C bis +250°C)

Universalprüfmaschine Zwick/Roell Z020 Allround – Line

Technische Daten:

  • Kraftaufnehmer: 20 kN Klasse 1
  • E-Modul: makroXtens
  • Probenhalter: Keilschraubprobenhalter max. 10 kN
  • Probenhalter (pneumatisch) Typ 8497 30kN

 

 

Tischprüfgerät Zwick/Roell Z2,5 TN zwicki – Line

Zwick/Roell Z2,5 TN zwicki – Line, Foto: IfBB

Technische Daten:

  • Kraftaufnehmer: 2,5 kN Klasse 1, 500 N Klasse 1, 20 N Klasse 1
  • Probenhalter: Schraub-Probenhalten max. 1 kN
  • Prüfkörper: Folien, Papier/Karton, Vlies
  • Probenhalter für textile Reifencordeln Typ 8297 2,5 kN

Pendelschlagwerk Zwick/Roell HIT25P

Zwick/Roell HIT25P Pendelschlagwerk, Foto: IfBB

Technische Daten:

  • Pendel: 2 -7,5 Joule Charpy DIN EN ISO 179-1
  • Pendel: 5 – 25 Joule instrumentiert Charpy DIN EN ISO 179-2
  • Pendel: 2 – 25 Joule Schlagzugversuch DIN EN ISO 8256
  • Prüfkörper: Charpy: Probenkörpertyp 1A
  • Schlagzugversuch: Typ 1