Unsere Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung, Verarbeitung und industrielle Nutzung von Biokunststoffen und Bioverbundwerkstoffen

Kompetenzbereiche: Materialentwicklung und -prüfung, Prozesstechnik und Verarbeitung, Kreislaufwirtschaft (Recycling und marine Abbaubarkeit von Biowerkstoffen, Nutzung von Reststoffen, Design for Recycling), Nachhaltigkeitsbewertung von Biowerkstoffen und Wissenstransfer.

 

Foto: David Carreno Hansen

Enge Zusammenarbeit mit der Industrie

Entlang der gesamten Prozesskette findet eine intensive Kooperation statt: von der Werkstoff- und Rezepturentwicklung über die Maschinenhersteller bis zu den Biokunststoff verarbeitenden Betrieben, die Prozess- und Produktoptimierung sowie den Anwendern.

 

Foto: David Carreno Hansen

Webinarreihe "Biowerkstoffe im Fokus"

Unter dem Slogan: „Biowerkstoffe im Fokus!“ präsentieren die Materialwissenschaftler des IfBB an der Hochschule Hannover im Rahmen einer Webinarreihe monatlich aktuelle Themen rund um den Einsatz von biobasierten Kunststoffen in der Praxis und geben Hinweise zur Vermeidung von potenziellen Stolpersteinen und Denkfehlern.

Zur Übersicht

 

Grafik: IfBB

Aufgrund der aktuellen Pandemie arbeiten wir so weit wie möglich aus dem Homeoffice, sind aber trotzdem in der Regel wie gewohnt erreichbar. Passen Sie auf sich auf!

() Hiermit laden wir Sie herzlich zur Mai-Ausgabe unserer Webinarreihe „Biowerkstoffe im Fokus“ ein: Abbaubare Kunststoffe: Sinn oder Unsinn?

() Hiermit laden wir Sie herzlich zur April-Ausgabe unserer Webinarreihe „Biowerkstoffe im Fokus“ ein: Biowerkstoffe: Nachhaltigkeit, Rohstoffe, Einsatzmöglichkeiten, Recycling und Rahmenbedingungen: Was sind Ihre Fragen und Herausforderungen?

() Hiermit laden wir Sie herzlich zur März-Ausgabe unserer Webinarreihe „Biowerkstoffe im Fokus“ ein. Sie befasst sich mit der frühzeitigen Integration von umweltbeeinflussenden Faktoren in den industriellen Konstruktionsprozess im Rahmen unseres Forschungsprojekts „Biomat_LCA".

Quelle: Philipp Oldeworth

() Unter diesem Titel ist im Rahmen des BMBF-Verbundforschungsprojektes „Neue Wege, Strategien, Geschäfts- und Kommunikationsmodelle für Biokunststoffe als Baustein einer Nachhaltigen Wirtschaft“ (BiNa), welches von Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres koordiniert wurde, aktuell ein Buch erschienen, das die Kernforschungsergebnisse des Vorhabens zusammenfasst.

() Hiermit laden wir Sie herzlich zur Februar-Ausgabe unserer Webinarreihe „Biowerkstoffe im Fokus“ ein. Sie befasst sich mit dem Thema „Biobasierte Kunststoffe im Verpackungssektor“.

() "Bioplastik – eine nachhaltige Alternative oder Greenwashing?" Im Interview nimmt IfBB-Science Slammer Simon McGowan dazu Stellung.

Quelle: IfBB

() Hiermit laden wir Sie herzlich zur Januar-Ausgabe unserer Webinarreihe „Biowerkstoffe im Fokus“ ein. Dr. Lisa Mundzeck stellt die aktuellen Zahlen zum Biokunststoffmarkt vor.

() Recycling von (Bio-)Kunststoffen, Simulation, Nachhaltigkeitsbewertungen und marine Abbaubarkeit: Das IfBB startet nach dem Führungswechsel 2019 mit vielversprechenden Themen ins neue Jahr 2020.

Quelle: HsH

() Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf viele spannende Forschungsthemen, Ideen und Impulse 2020! Ihr Team des IfBB

Quelle: IfBB

() Welche Herausforderungen gibt es bei der Bestimmung der marinen Abbaubarkeit von biobasierten Kunststoffen? Wie entwickelt sich der Biokunststoffmarkt weiter? Wie können Reststoffe für die Produktion von biobasierten Kunststoffen genutzt und das Recycling und die Kreislaufwirtschaft forciert werden? Diese Themen präsentiert das IfBB 2019 auf der 14th European Bioplastics Conference am 3. und 4. Dezember in Berlin.