Webinarreihe "Biowerkstoffe im Fokus": Webinar 33 - Kennwerte zur Bewertung der ökologischen Relevanz von Biokunststoffen als Hilfsmittel für Konstrukteure in der frühen Entwicklungsphase

Datum:
Uhrzeit: 14:00–15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Webinar
Quelle: IfBB

(Hannover, 06.09.2019) Im Rahmen des Forschungsprojektes BioMat_LCA berichtet Eugen Huber von M-Base Engineering + Software GmbH zum Thema: Kennwerte zur Bewertung der ökologischen Relevanz von Biokunststoffen als Hilfsmittel für Konstrukteure in der frühen Entwicklungsphase:

  • Kurze Einführung in die Arbeit mit Kennzahlen
  • Einbeziehung von Restriktionen durch die Verarbeitung
  • Erläuterung der Relevanz an Beispielen

Die Arbeiten wurden als Teilprojekt im Rahmen des Forschungsprojektes „BioMat-LCA“ (Integration von ökologischen Kennwerten biobasierter Werkstoffe in den industriellen Planungs- und Konstruktionsprozess - Methodologie und Werkzeuge) durchgeführt.

Biowerkstoffe im Fokus!

Kennwerte zur Bewertung der ökologischen Relevanz von Biokunststoffen als Hilfsmittel für Konstrukteure in der frühen Entwicklungsphase

am Donnerstag, 19.09.2019 um 14:00 Uhr

Wie in unserer Reihe üblich haben Sie anschließend die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und mit der Referentin zu diskutieren.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich kostenfrei und formlos bis spätestens 16.09.2019 per E-Mail an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen eine interessante Veranstaltung,

das Team des IfBB

Webinar 33:

Datum: Donnerstag, den 19.09.2019
Uhrzeit: 14:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Internetlink zum Webinar
Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Anmeldung bitte bis zum 16.9.2019 unter: info@ifbb-hannover.de

Teilnahmegebühr: Kostenfrei

Weiterführende Informationen

Eine Übersicht über alle weiteren Webinare finden Sie direkt auf unserer Webinar-Seite.

Kontakt und Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. Lisa Mundzeck am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover unter Telefon 0511 9296-2269 oder per E-Mail an lisa.mundzeck@hs-hannover.de gerne zur Verfügung.