Offizielle Übergabe: Technikum von IfBB und HOFZET geht in Betrieb

von

Anlieferung 2K-Spritzgießmaschine, Quelle: IfBB

(Hannover, 20.10.2016) Mit der offiziellen Übergabe an die Hochschule Hannover ist die neue Technikumshalle des IfBB und des Anwendungszentrums HOFZET des Fraunhofer WKI am 11. Oktober 2016 offiziell in Betrieb gegangen. Nach und nach wird das Technikum nun mit modernsten Maschinen zur Herstellung und Verarbeitung von (Bio-)Kunststoffen und (Bio-)Verbundwerkstoffen ausgestattet.

Dazu zählt eine 2K-Spritzgießmaschine (Foto), die die gleichzeitige Verarbeitung von zwei Kunststoffkomponenten ermöglicht. Damit bietet das Technikum den Wissenschaftlern von IfBB und HOFZET eine hervorragende Infrastruktur, um ihre Forschung und Entwicklung innovativer Kunststoffe und Verbundwerkstoffe erfolgreich fortzusetzen. IfBB und Anwendungszentrum HOFZET arbeiten am Standort Ahlem im Bereich der nachhaltigen Polymerverbundwerkstoffe eng zusammen.

Impressionen Technikumshalle

Kontakt und Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. Lisa Mundzeck am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover unter Telefon 0511 9296-2269 oder per E-Mail an lisa.mundzeck@hs-hannover.de gerne zur Verfügung.