IfBB: Ann-Sophie Kitzler mit DGAW-Wissenschaftspreis ausgezeichnet

von

() Beim 3. Wissenschaftskongress „Abfall und Ressourcenwirtschaft" der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW) ist Dipl.-Ing. Ann-Sophie Kitzler vom IfBB am vergangenen Freitag mit dem Wissenschaftspreis Abfall- und Ressourcenwirtschaft ausgezeichnet worden.

Für ihren Vortrag „Kaskadennutzung von Biopolymeren – Grundlegende Untersuchung zur Entsorgung von Biopolymeren“ im Rahmen ihrer Promotion an der Universität Rostock erhielt Kitzler einen Geldpreis in Höhe von 1000 Euro.

Ann-Sophie Kitzler hat damit die wissenschaftliche Kompetenz am IfBB in hervorragender Weise repräsentiert. Wir gratulieren ihr herzlich zu ihrem Erfolg!

Der Wissenschaftskongress „Abfall und Ressourcenwirtschaft“ 2013 fand am 21. und 22. März 2013 unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert an der Universität Stuttgart statt. Themen waren die Kunststoffverwertung, Biologische Prozesse, Internationale Abfall- und Ressourcenwirtschaft, Recycling sowie thermische Verwertung und Logistik.

Kontakt und Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. Lisa Mundzeck am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover unter Telefon 0511 9296-2269 oder per E-Mail an lisa.mundzeck@hs-hannover.de gerne zur Verfügung.