Webinar 9: Landflächenbedarf für biobasierte Kunststoffe

Land use for New Economy Bioplastics, Quelle: IfBB

(Hannover, 20.06.2017) Wie viel Fläche benötigt man, um biobasierte Kunststoffe herzustellen und wie lässt sich dies berechnen? Welche Rohstoffe und Prozesswege sind besonders effizient? Steht die Produktion derartiger Werkstoffe in Konkurrenz zur Lebensmittelerzeugung? Und wie viel Landfläche steht insgesamt für nachwachsende Rohstoffe zur Verfügung?

Diese Fragen standen im Mittelpunkt unseres Juni-Webinars:

Biowerkstoffe im Fokus!
Landflächenbedarf für biobasierte Kunststoffe

Falls Sie unser Webinar verpasst haben sollten, können Sie Sich hier die Präsentationsfolien herunterladen und die Aufzeichnung des Webinars anschauen.

Das Webinar

Quelle: IfBB

Webinar 9 - Landflächenbedarf für biobasierte Kunststoffe (15.06.2017)

Präsentation
Webinar-Aufzeichnung

Weiterführende Informationen

Für eine Übersicht über weitere Webinare schauen Sie bitte direkt auf unsere Webinar-Seite.

Kontakt und Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen Eva Maria Mentzel am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover unter Telefon 0511 9296-2285 oder per E-Mail an eva-maria.mentzel@hs-hannover.de gerne zur Verfügung.